Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 6.507 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Maxi Online




Beiträge: 22.498
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

24.01.2009 11:06
#121 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

ja die sind echt süß, hoffentlich kommen alle durch.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern,
sowie den Hunden und den Fell- Wackelnasen und den Hühnern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


skorpix76 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2009 11:57
#122 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten
Hui....wie süß! Da ist der Rainbow der Papa...oder bringe ich da was durcheinander?Da bin ich auch gespannt,was bei den beiden so rauskommt! Hast du noch weitere Paare ausser dieses und Luumi&Bibo zur Brut angesetzt?

Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2009 12:07
#123 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten
Ja, der Papa ist ein Rainbow, was aber nicht bedeutet dass da unbedingt Rainbows rauskommen.
Tja, Abwarten fallt schon schwer, gell?
"Ansetzen" in dem Sinne gibt es bei mir nicht, da ich die Wellis nicht zwangsverpaare. Bei mir suchen sich die Wellis ihre Partner selber aus. Aber es gibt noch 2 Pärchen, die sich schon zusammengetan haben. Die Hennen sitzen auch immer einige Zeit im Kasten, haben aber noch keine Eier gelegt.

skorpix76 ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 00:52
#124 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Hast du denn die anderen Pärchen hier auch schon vorgestellt?
Ich bin doch sooooooooo arg neugierig!


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 06:06
#125 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Nein, noch nicht. Die sind noch nicht so weit. Wenn ich mal ein Ei in den anderen Kästen finde, stelle ich die Pärchen mal vor.


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 19:48
#126 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten
Hallo Ihr Lieben,
so, nun wollte ich mal von Schnuppes Brut erzählen. Leider hat sich die Gute zu einer absoluten Rabenmama geoutet!Am Anfang sah alles ganz tutti aus, aber seit einiger Zeit macht sie ihren Küken in der Kiste sprichwörtlich die Hölle heiß. Ständig ist sie im Nistkasten am rumfuhrwerken, und macht die Babies total verrückt. Und mich damit auch!!!Als ich vorgestern nach Hause kam fehlte ein Küken. Man hab ich vielleicht fieberhaft gesucht. Nach 20 min. habe ich es dann auf meinem Voli-Spielplatz gefunden. Es war schon ganz kalt(hat ja noch keine Federchen)und die Augen waren nur halb offen!!>>Schock<<Dann habe ich es erstmal unter eine Rotlichtlampe gesetzt, und danach wieder zu Mama. Es hat Gott lob überlebt. Inzwischen hat sich alles wieder etwas gebessert, aber die Küken sitzen wegen Mamas rumeiereien in der Kiste ständig im Spagat da. Wenn ich jetzt Pärchen mit Küken im gleichen Alter hätte, hätte ich sie auf andere Mama's & Papa's verteilt. Aber wie gesagt, momentan geht es wieder.
Weiterer Bericht folgt....

skorpix76 ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 23:44
#127 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Na das hört sich ja gar nicht gut an! Was können denn die Kückis für Folgen davon tragen?


Ela Offline




Beiträge: 6.631
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.02.2009 23:57
#128 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Och Mensch Bebbi,

da muss die Ela wohl mal mit Mutter Schnuppe schimpfen. Schnuppe, so geht man nicht mit seinen Babies um !

Liebe Grüße
Ela
mit den Berlinwellis Catweazle, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün

Immer in meinem Herzen 🧡🌈: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe, Willi, Lucky, Tapsy, Krümel, Pitti und Rambo.


Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 07:36
#129 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

OH.... was für ein grausammes Federtier... so geht´s nicht.


Slipy ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 09:20
#130 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Da hat sie es nun so gut bei dir die kleine Schnuppe
und ist so eine Rabenmutter


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 20:56
#131 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Die Lage hat sich bei Schnuppe im Kasten etwas gebessert.
Aber leider haben die Küken durch Mamas ungestümes Verhalten Schaden genommen. Sie haben sogenannte Spreizbeine (Hüftluxation) die ich jetzt von einem VK TA Bandagieren lassen muß. Wenn ich das jetzt nicht machen lasse, sind die Kleinen ewig Fußkrüppel. Oftmals passiert das durch ungenügend tiefe Nistmulden )so wie Gerd auf seiner Startseite geschrieben hat), aber in dem Fall ist Schnuppe ihren Babies auf'm Rücken rumgehoppst, und dabei haben sich die Küken die Hüften ausgekugelt. Ich hoffe, dass ich am Montag einen Termin bekomme. Habe der TA schon eine E-Mail geschrieben.


hannutha ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 21:04
#132 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

oje die armen jetzt noch spreizhosen


skorpix76 ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 21:34
#133 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Ach das ist ja blöd! Habe irgendwo mal gelesen das man sowas mit Pflaster fixieren und wieder heilen kann!
Und nacher kaum was zu sehen sein soll,wenn sie groß sind!


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 20:07
#134 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

So, alles hat geklappt. Die Füßchen sind jetzt mit Krepp fixiert. Allerdings hat ein Küki sich schon eines Klebers entledigt, und ich konnte zu Hause alles neu machen. Mein armer Mann mußte das Küki festhalten:" ich kann das doch nicht, ich hab das noch nie gemacht". Nu war heute das 1.Mal. Dann haben wir den Nistkasten in der Mitte mit einer 2cm hohen Leiste geteilt, damit die Babies mehr Halt zum Sitzen haben.

@Wilmavogel: Danke meine Süße, dass Du mir beim TA Gesellschaft geleistet, und mich seelisch und moralisch unterstützt hast.


Wilmavogel ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 20:10
#135 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Gerne Bebbi.

Na siehste wußte ich es doch, daß du "alter" Bastelprofi die Füßchen der süßen selbst fixieren kannst und für den Nistkasten ist dir ja auch wieder sofort was eingefallen.



Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 20:18
#136 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

@Wilmavogel: na klar, kennst mich doch.
Allerdings habe ich Schnuppe noch nicht von den Babies weggenommen, wie die TA mir riet. Dafür ist es heute von der Uhrzeit her zu spät. Das werde ich morgen machen. Ich werde den Kasten aber noch an der Wand lassen, und dann leider Schnuppe vorübergehend wegsperren. Dann kann Papa ab morgen alleine füttern, der Arme!!Mal sehen, ob die Kükis dann etwas zu Ruhe kommen, und auch mal Federn bekommen.


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 13:55
#137 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte ja vor einer Weile versprochen Euch die Bilder von Schnuppes kranken Küken mal in einer Art Fotoreihe zu zeigen. Eigentlich wollte ich das erst machen, wenn sie voll befiedert sind. Aber sooo lange will ich denn doch nicht mehr warten.
Also wie vorher schon beschrieben, hat Schnuppe leider die Küken im Nistkasten sehr schlecht behandelt. Sie ist den kleinen so auf dem Rücken gelegen, dass sie alle ausgerenkte Hüftgelenge hatten. Außerdem hat sie sie ständig gerupft, sodass praktisch kein Federchen sprießen konnte. Die Babies haben so geweint und gelitten. Das mit anzuhören war für mich die Hölle! Die Füßchen wurden für 10 Tage geklebt, um die Beine wieder zu richten. Bei dem größten Küken ist das leider fehlgeschlagen. Es hat leider auch nicht überlebt. Das kleinste Küken hat vorletzten Sonntag nicht mehr gefressen, und wir hatten es einen ganzen Tag lang mit der Hand gefüttert, aber es ist dann am abend verstorben, leider. Die letzten Beiden werden es bestimmt schaffen, und sehen inzwischen schon recht manierlich aus. Einen Schönheitswettbewerb werden sie zwar noch nicht gewinnen, aber vielleicht bald....
Die Küken werden lila-gelb, kommt nur leider auf den Fotos blau rüber.
Schaut sie Euch mal an, sie sind alle beschrieben.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Schnuppes1_Brut1.jpg  Schnuppes1_Brut2.jpg  Schnuppes1_Brut3.JPG  Schnuppes1_Brut4.jpg  Schnuppes1_Brut5.JPG  Schnuppes1_Brut6.JPG  Schnuppes1_Brut7.jpg  Schnuppes1_Brut8.jpg  Schnuppes1_Brut9.jpg 

skorpix76 ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 14:09
#138 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Ich habe die beiden Kleinen ja gesehen,sie scheinen mit ihrer "Behinderung recht gut zurechtzukommen!
Und wie Bebbi schon sgat, das lila sieht man gar nicht so schön, auf den Bildern! Zwei echt süße Federknäule!


Slipy ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 14:24
#139 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

Ach ist das eine traurige Geschichte.
Zum Glück haben es wenigstens 2 der Küken überlebt.
Liegt es daran das Schnuppe zum ersten Mal Babys hatte? Oder warum gehen manchen Hennen so brutal mit ihren Kleinen um?
Sind aber echt zwei lustige Gesellen die beiden Küken. Ich find sie jedenfalls sehr niedlich. Egal ob sie noch nicht genug Federn haben.


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 14:44
#140 RE: Junge Dame sucht neues Zuhause Zitat · Antworten

@Slipy: So einen Fall hatte ich bisher auch noch nicht. Warum sie das so gemacht hat, kann ich leider nicht sagen. Ich traue mich auch nicht wirklich, sie noch einmal brüten zu lassen. Ihre Eier werde ich dann anderen Hennen unterschieben müssen. Für Schnuppe habe ich schon Kunsteier besorgt. So leid mir das für sie tut, aber für die Küken wäre das die Hölle!!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Schaut mal »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz