Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Sabine (wellifreunde) ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2015 22:56
ohne Worte Zitat · Antworten

KatjaG ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2015 22:58
#2 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

unfassbar


Cita Offline




Beiträge: 2.152
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2015 22:59
#3 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Wie kann man nur ... NO GO!!!

Liebe Grüße
Monika



Für immer im Herzen und unvergessen alle meine Flauschis.


Schildlaus Offline




Beiträge: 2.511
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2015 23:05
#4 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Sehr dreist.
Und trotzdem habe ich das Gefühl, dass er sein Geld bekommt.
Und dann macht er weiter mit dem Unfug.

Ganz liebe Zwitschergrüße von den Räubern und Piraten und natürlich von der federlosen Heidi .
Wir danken Roderik, Lenny Ludwig, Rosita, Thore und Anni für die schöne Zeit.


WELLIACHTERSCHWARM ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2015 08:56
#5 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Abartig!


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2015 10:03
#6 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Gruselig, macht einen echt traurig u sauer


Karla43 ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2015 14:43
#7 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Da bleibt einem die Spucke weg!


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2015 15:24
#8 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Ja. Da weiß man nicht, was man denken soll.

Vom ahnungslosen Welli-Fun bis zum Tierschreck scheint alles möglich zu sein.

Vielleicht spielt auch das Sprachproblem eine Rolle, denn nicht in jeder Sprache gibt es Sach- und Fachliteratur zum Wellensittich in großer Auswahl.


Sabine (wellifreunde) ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2015 22:41
#9 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Sabine (wellifreunde) ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2015 22:43
#10 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2015 23:25
#11 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Ja. So ist das mittlerweile in der Wellensittichwelt.

Solange es Kräfte gibt, die gegen professionelle Züchter und den Zoohandel ins Feld ziehen, wird es auch noch schlechter werden.

Denn solange gegen Fachleute - hier meine ich professionelle Züchter und den Zoohandel - front gemacht wird, muß sich niemand wundern, dass solche Anzeigen Erfolg haben.

Es werden ständig mehr, weil Neulinge in der Wellensittichhaltung den Unsinn glauben, den tierschutzlastige Seiten unter die Menschen bringen.


Der Kauf solcher Abgabevögel wird im Internet von manchen Vereinen deutscher Wellensittichfreunde ganz offen favorisiert gegenüber dem Kauf beim Züchter oder beim Zoohandel.
Warum?
Weil es unter den professionellen Züchter und dem Zoohandel angeblich viele schwarze Schafe gibt!
Hier wird wieder mal der Bock zum Gärtner gemacht! - und das ist die Quittung dafür!
Schaut einfach auf den einschlägigen Seiten nach - ihr werdet diesen Hinweis sicher auch finden.

Es ist eine Schande ... welche Dummheit ... unter dem Mantel des Tierschutzes dort propagiert wird.

Wenn heute nicht der 3.Advent wäre, hätte ich den Link dorthin hier eingestellt und den Text zitiert, aber es ist ein Tag des Friedens.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.12.2015 11:36
#12 RE: ohne Worte Zitat · Antworten

Traurig, Egoismus vom Menschen, leider tragen die wenigsten Verantwortung für ihre Tiere noch, da liegt das grosse Problem.


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz