Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.567 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2
ulla ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2011 13:25
meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

es ist mir noch nie ein thread so schwer gefallen wie dieser hier.
ich muß mich leider von meinen Süßen trennen. Das warum möchte ich nicht ellenlang auseinander pflücken, nur so viel, es ist eine gesundheitliche angelegenheit und ein sehr ernster ärztlicher rat. ich habe mich schon längere zeit stur und guten glaubens dagegen gewehrt, aber nun ist es soweit, ich muß es tun.

ich brauch meine kleinen Federbällchen ja nicht mehr vorzustellen, sie sind allen reichlich genug bekannt.
bubi, meine knutschkugel und nichtflieger, mein agiler, lebensfreudiger, turnlustiger, kletterfreudiger, schwatzlustiger und mega hübscher schauwelli.
flöckchen, mein weißer, strahlender, frecher, superfliegender, bildhübscher standardwelli.
meine beiden federbällchen sind wundervolle wellis. sie sind dicke freunde und machen all ihre dummheiten gemeinsam.
bubi ist zwar ein nichtflieger, aber wir zwei haben gaaaaanz lange geübt, und somit ist er in der lage, sich gut abzufangen. denn ab und zu sind seine füßchen schneller als erlaubt und er verfehlt den ast. er ist ein wahnsinns kletterer, sitzt ungemein gerne auf der hand und läßt sich bepusseln, knabbert für sein leben gerne kohi und thymian, brabbelt am liebsten sein glöckchen am ball an und ist ein herzallerliebster kleiner federball.
meine friedenstaube flöckchen ist ein mega hübscher weißer standard mit ein paar hellblau schimmernden fleckchen am bauch. er ist ein wenig eigensinnig (ich finds toll). wenn ihm danach ist dann kommt er sehr gerne auf die hand, auf den kopf, läßt sich am bauch streicheln, spielt mit den fingern und knabbert daran herum. wo bubi ist, da ist auch flöckchen und umgedreht. sie sind ganz mega dicke freunde. flöckchen ist ein richtig stolzes hähnchen geworden, geschwollene brust und immer schön gerader rücken. das ist ein wahrhaft zaubrhafter herzensbrecher.

ich suche für die beiden süßen ein liebevolles zu hause, eines bei federlosen, die sich ebenso an ihnen erfreuen wie ich. eines, die sich ebenso bemühen wie ich, eines mit ganz ganz viel herz für wellis. sorry, aber mir blutet gerade das herz!

@ela
du hattest mal gesagt das du sie bis zu meiner genesung bei dir aufnehmen würdest. das ist ein mega liebes angebot, aber von genesung in dem sinne ist keine rede für eine lange lange zeit. deshalb habe ich mich entschlossen, die beiden nicht nur mal eben für eine bestimmte zeit abzugeben, sondern wenn, dann sollen sie dieses neue zu hause auch als ihr zu hause haben. wenn schon neue umwelt und neue freunde, dann sollen die beiden diese auch behalten dürfen. ich bin weniger wichtig.

sollte also jemand von euch noch ein plätzchen frei haben (zwei), dann bitte ich um eine meldung. ich könnte wesentlich besser schlafen wenn ich wüßte, das es meinen beiden goldstückchen richtig gut geht und sie in einem welligerechten heim mit liebevollen federlosen ein wundervolles leben führen.


Ela Offline




Beiträge: 6.631
Wellensittiche    Nicht angegeben

06.12.2011 23:02
#2 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Ulla,
ruf mich bitte, bitte an.

Liebe Grüße
Ela
mit den Berlinwellis Catweazle, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün

Immer in meinem Herzen 🧡🌈: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe, Willi, Lucky, Tapsy, Krümel, Pitti und Rambo.


ulla ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:11
#3 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Hallo ihr lieben Forummitglieder,

auf Grund der verhäuften privaten Mails, in denen ihr wissen wolltet warum ich denn nun meine Wellis abgeben muß, habe ich mich entschieden, hier offiziell zu antworten. Allerdings war der eigentlich ausschlaggebende Grund für dieses Posting Nati. Aber dazu später mehr.

An alle die so lieb und mitfühlend nachgefragt haben, möchte ich mal ein ganz ganz dickes Dankeschön aussprechen. Das hat mich sehr berührt und ich habe mich auch sehr gefreut, soviel Anteilnahme zu erhalten. Das macht die Situation zwar nicht leichter, aber es fühlt sich doch irgendwie gut an zu wissen, daß man liebe Menschen um sich hat, die mit einem fühlen. Also noch mal an alle diejenigen: DANKE!!!

So, und nun zu Nati:

11.45 Uhr: Nati hat sich angeboten, meinen Bubi bei sich aufzunehmen
17.09 Uhr: Nati wollte wissen ob ich mich schon entschieden habe
19.26 Uhr: Nati schrieb: vergiß es !!!!!!! (ohne weitere Anrede oder dergleichen, nur diese beiden Worte)
20.35 Uhr Nati schrieb:
Zitat: "Ulla Du bist noch sauer,daß ich meine Wellis damals weggegeben habe?Das ich nicht lache.Du machst doch nichts anderes.Was machst Du denn mit Deinen Nymphies?Die erzeugen nähmlich noch mehr Gefiederstaub,als Wellis.Du bist nicht einen Deut besser.Ich hab wenigstens einen Teil meiner Wellis wiedergeholt.Ich hab damals auch nur an mein Enkelchen gedacht.Auch wenn es hier um Deine Gesundheit geht.Du bist schon länger krank und hast es bestimmt schon länger gewußt.Ich hoffe nur,daß sie bei Ela landen,denn da haben sie es gut.Ich mußte mir das mal von der Seele schreiben.Alles Gute trotzdem für Dich und den Vögeln."

Hallo Nati, ich bin ziemlich betroffen darüber, in welchem Ton Du mit mir redest. Ich denke nicht, daß Du meinen gesundheitlichen Zustand beurteilen kannst oder aber auch nur annähernd eine Ahnung hast, welche Krankheit ich mein eigen nennen darf. Vielleicht wäre es besser gewesen, Du hättest mich mal danach gefragt, so wie es auch andere Forummitglieder taten, ehe Du auf mich losgehst oder aber mich verurteilst. Nur so viel, es handelt sich hier nicht nur um einen Schnupfen oder um eine lapidare Unpässlichkeit. Ja, ich bin schon länger krank, völlig richtig erkannt. Und Du wirst es nicht für möglich halten, genau dieselbe Krankheit hatte ich vor ein paar Jahren schon einmal. Alle diejenigen, die mir vertraut sind, wissen auch was mit mir los ist. Werte Nati, Du bist mir leider nicht so vertraut, und mit Deiner Mail hast Du Dich bei mir total ins Abseits geschossen. Ich bin arg betroffen darüber!!! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen immerwährende Gesundheit und wenn möglich niemals eine solche Krankheit wie ich sie habe. Denn um diese zu überleben braucht man schon sehr sehr viel Kampfgeist und ausgesprochen viel Zuversicht. Ich für meinen Teil hoffe sehr es auch diesmal wieder zu besiegen und gebe keines Falls auf. Meine Wellis ziehen bald bei Ela ein, und das freut mich für die kleinen Scheißer wirklich sehr, denn da werden sie definitiv goldrichtig behandelt. Das war die beste Nachricht, die ich heute erhalten habe!!! DANKE ELA!!! Und meine süßen Nymphen-Babies? Ja, auch sie haben ein neues zu Hause gefunden, und auch sie sind goldrichtig untergekommen. All diese liebenswerten Menschen halten mich nämlich über das Wohlergehen meiner Lieblinge auf dem Laufenden. Und das widerum hilft mir, mit dem Verlust halbwegs klarzukommen. Menschen die mich kennen wissen, das mir das Herz blutet meine Scheißerchen abgeben zu müssen. Nati, ich möchte von Dir freundlicherweise keine Mail mehr erhalten. Wir zwei sind denke ich fertig miteinander.

Allen andren Forummitgliedern sei an dieser Stelle folgendes gesagt:
Ich bin arsch-krank. Und das meine ich völlig ernst. Ich habe weder eine Gefiederstaub-Allergie, noch sonst irgend eine kleine Erkrankung. Das, woran ich leide, wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht. Ich hoffe sehr, das euch diese Information ausreicht. Und ich wü+rde mich wirklich maßlos darüber freuen wenn es hier noch Menschen gäbe, die mir alles Gute wünschen und sich freuen , wenn ich meine Nase ab und an mal in dieses Forum stecke. Danke für euer Verständnis!


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:17
#4 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Ich hab Dir doch alles Gute gewünscht.Steht doch da schwarz auf weiß!


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.12.2011 21:17
#5 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

liebe ulla


ich wünsche dir alles gute und gute besserung

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.12.2011 21:19
#6 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Ulla - natürlich auch von mir alles alles Gute und daß Du die Krankheit erfolgreich besiegst.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


Birgit ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:20
#7 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Hallo Ulla
Du hast genau das richtige getan Ulla. Und ich weiß da du deine Scheißerchens nicht einfach so abgeben konntest. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, wir haben ja telefoniert. Lass dich ganz doll in den Arm nehmen. Es ist schön das Ela die zwei genommen hat.


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:21
#8 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Achso,und Du hättest mir wenigstens ehrlich antworten können.
Keine Angst das war der letzte Satz von mir an Dich.


budgiequeen ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:30
#9 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Ulla,

ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und viel Kraft für den Kampf gegen deine Krankheit.

Wer deine Geschichte hier im Forum mitverfolgt und gelesen hat, wie sehr du immer um deine Kleinen bemüht warst und mit welchem Kampfgeist du ihnen bei Krankheit beigestanden hast, ist sich darüber im Klaren, dass du sie nicht wegen einer Lapalie abgeben würdest.

Alles Gute.


Twaila ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 21:42
#10 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

hallo ulla , auch wir wünschen dir alle kraft der welt das du deine krankheit überwindest , drücke dich und denke an dich , ganz liebe grüße twaila und familie !!


kapelli Offline



Beiträge: 2.245
Wellensittiche   3 - Geory, Nicky, Leni

07.12.2011 22:15
#11 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Hallo liebe Ulla,

Es tut mir sehr leid, dass Du all Deine kleinen Lieblinge abgeben mußt.
Aber eins ist wirklich sehr schön, dass Du sie alle in super guten Händen weißt und auch weiter auf den laufenden gehalten wirst. Das freut mich sehr.

Für Dich persönlich wünsche ich Dir alles alles Gute.

Liebe Grüße von Marion
Bobby, Charly, Lucy und Georgy


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.795
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.12.2011 22:16
#12 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

@ Nati, allen Erstes, hier jemanden so anzugehen ohne vorher gefragt zu haben, was die Gründe sind, ist für mich persönlich ein NoGo.
Und in so einer Art und Weise geht das schon mal gar nicht.
Als Du deine Vögel gegegeben hast war es wohl etwas ganz anderes meiner Meinung nach. Wenn deine Schwiegertochter sagt, spring in den Brunnen , machst Du es anscheinend auch nicht oder ?
Ich weiß zwar nicht welche Krankheit Ulla hat aber für meinen Sohn habe ich ein Gartenhaus für meine Wellis gekauft um Sie nicht abgeben zu müssen aber ich hätte Sie ohne zu überlegen abgegeben, wenn ich nicht ein Häuschen mit Garten hätte, denn meine Kinder stehen an erster Stelle.
Vielleicht solltest Du liebe Nati bevor Du etwas sagst oder schreibst erst einmal nachdenken dass es auf dieser Welt auch andere Krankheiten gibt außer Husten, Schnupfen und Heiserkeit.
Ob Du deine Wellis zum Teil wiedergeholt hast oder nicht, ist völlig Banane, denn es war eine ganz andere Situation meiner Meinung nach. Bitte Nati, sende mir wegen diesem Posting keine PM denn ich habe hier alles gesagt, was ich sagen wollte.

An dieser Stelle Liebe Ulla wünsche ich Dir ganz ganz viel Kraft im Kampf gegen Deine Krankheit das Du schnell wieder gesund wirst

kerstin und die Osnawellis


Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


kapelli Offline



Beiträge: 2.245
Wellensittiche   3 - Geory, Nicky, Leni

07.12.2011 22:20
#13 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Zitat von Nati
Ich hab Dir doch alles Gute gewünscht.Steht doch da schwarz auf weiß!



das ist einfach nicht zu überbieten.

Liebe Grüße von Marion


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.795
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.12.2011 22:27
#14 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

stimmt und der Smilie ist der Hit

kerstin und die Osnawellis


Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Ela Offline




Beiträge: 6.631
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.12.2011 22:45
#15 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Foris,

ich bitte euch, nicht auch diesen thread für Kleinkriege zu missbrauchen. Ulla hat hier, wie ich finde, berechtigterweise ihren Unmut geäußert und erklärt, weshalb sie sich schweren Herzens von ihren gefiederten Freunden trennen muss.

Für mich war es eine klare Bauchentscheidung ihr in dieser misslichen Notlage zu helfen. Ich erwarte hier weder Lob noch Kritik.

Liebe Ulla,
dass ich dir von Herzen alles erdenklich Gute wünsche und dir sogar am liebsten wünschen würde, dass deine Piepser nur eine Ferienzeit bei mir verbringen, muss ich eigentlich gar nicht erwähnen, denn das weißt du. Dennoch wünsche ich dir, dass du deine Krankheit ein weiteres Mal erfolgreich bekämpfst und viele Jahre bei bester Gesundheit mit oder ohne Haustiere in Frieden auf dieser Welt verbringen darfst.
Stress und Streit ist etwas, dass du momentan genauso gebrauchen kannst wie der Teufel das Weihwasser.

Liebe Grüße
Ela
mit den Berlinwellis Catweazle, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün

Immer in meinem Herzen 🧡🌈: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe, Willi, Lucky, Tapsy, Krümel, Pitti und Rambo.


propeller ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 22:49
#16 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Ulla,

immer wieder hast Du herrlich, lebendige Beiträge über Deine Wellis und Nymphen geschrieben. Verbunden mit
wunderschönen Foto´s.
Ich mochte es immer genießen, auch wenn ich nicht oft meinen Kommentar dazu abgebe.

Als Du diesen Thread mit Deiner Geschichte eröffnet hast, da war ich schon sehr traurig für Dich.
Ich war mir sicher Du würdest sie nur in besonders gute Hände geben. ELA ist eine tolle Wahl und dort
werden sie es bestimmt gut haben. Ich freue mich über Ela´s Hilfsbereitschaft und für
Dich und Deine Süßen. Denn Du wirst sie nicht aus den Augen verlieren sondern immer mal wieder eine lustige Geschichtevon Ihnen hören und sehen ...

Negative Erfahrungen hier im Forum solltest Du ignorieren. Sie behindern Dich beim GesundWerden.
Oft wunder ich mich über den respektlosen Ton untereinander, der sich manchmal zeigt. Es bedarf doch keiner Erklärung und keiner Rechtfertigung Deinerseits.
Werde bald wieder gesund. Ich wünsche es Dir von Herzen!
Alles Liebe von mir.


Heiki ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2011 22:50
#17 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Oh man das hört sich wirklich sehr ernst an!Toll das Du solch gute Unterbringungen gefunden hast und auf dem laufenden gehalten wirst!Das ist für Dich ein beruhigendes Gefühl im Kampf gegen die Krankheit!Auf diesem Wege wünsche ich Dir viel Kraft und viele liebe Leute die Dir beistehen!Gute Besserung!


Sopie ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2011 00:53
#18 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Es freut mich liebe Ulla,

dass Du Deine Federbällchen alle in guten Händen weißt

Ich wünsche Dir alles Gute und dass wir hier bald wieder von Dir lesen und sehen können

LG


Maxi Online




Beiträge: 22.498
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

08.12.2011 00:57
#19 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Liebe Ulla,
ich möchte mich hier meinen Vorrednern einfach anschließen und Dir alles erdenklich GUTE wünschen.
Ich wünsche Dir von Herzen, daß Du die Kraft hast, diese Krankheit auch ein zweites mal zu besiegen.
es freut mich, daß Du für Deine Vögel, lauter gute Plätze gefunden hast, wo Du auch weiterhin guten
Kontakt hast.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern,
sowie den Hunden und den Fell- Wackelnasen und den Hühnern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


gabi1314 ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2011 01:26
#20 RE: meine beiden Schätzchen Bubi & Flöckchen Zitat · Antworten

Man was ist denn hier los,schon der zweite Thread in so einem Ton....
Hallooooooo....hier geht es um einen sehr kranken Menschen !!!! Diese Mail hätte man sich sparen können, sry !!!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Ulla, ganz ehrlich...ich möchte nicht in Deiner Haut stecken !!! Es tut mit wirklich leid, das Dich eine so schwere Krankheit wiederholt betrifft !!

Ich finde es total traurig, das Du all Deine Lieblinge weg geben musst. Wenn ich daran denke, ich müsste es tun, auwei unvorstellbar !!!!!

Es ist super von Ela Deine Wellis aufzunehmen. Und die kleinen sind ja für Dich immer erreichbar, Du wirst von ihnen hören und lesen, das wird Dich bestimmt jedesmal erfreuen !!!

Ich wünsche Dir ganz viel Ruhe, Willen und Kraft um diese Krankheit wieder zu besiegen !!! Bleibe stark und kämpfe, Du weißt doch es loht sich !!

Denk dran, es gibt viele Menschen die auch in und nach dieser schweren Zeit zu Dir stehn.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz