Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.661 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2 | 3
schneefeechen ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2009 18:27
#41 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Ein Hallo an Alle.
Herje die Geschichte von Inja geht einem richtig ans Herz.Verfolge sie schon seit Tagen.Aber die Kleinen haben ja Gott sei Dank ein schönes neues Zuhause gefunden!Ich hoffe mal Inja geht es schnell besser und der Trennungsschmerz hält nicht zu lange so stark an.Den Federbällchen scheint es ja bestens zu gehn.

Vlg.


inja ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2009 18:38
#42 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

ja schneefeechen,
ich hab auch gelesen das es den beiden süßen flauschis bei biene bestens geht und
sie scheinbar die krallen von den anderen gar nich mehr lassen können.
ist doch eingetreten was ich mir gedacht habe, nämlich das sich die beiden süßen jetzt erst richtig entwickeln können,
in einem schönen schwarm gehts den flauschis eben am besten
oh ja da freu ich mich für die süßen !
liebe biene, wo bleiben die b i l d e r ???????
fang dann sicher wieder das heulen an, aber dat iss egal, hauptsache ich kann sie mir mal anschauen
ja, ende gut alles gut, so wird es wohl sein.
die beiden kleinen geierlein haben bei mir nie die gekeimten körnchen gefressen, aber wie wir ja schon vermuteten
werden sie sich drauf stürzen nur weil's alle andern auch fressen
und für rudi freu ich mich sehr, das er seine schüchternheit ablegt und aufblüht wie ein kleines röschen
bis bald meine lieben, ich bin übrigens wieder daheim !


inja ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2009 11:59
#43 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
ohhhh biene...
danke danke danke für deinen anruf
ach was hab ich mich gefreut so schöne sachen von den beiden flauschis zu hören und ich konnte gar nicht
glauben das wir über "meinen" rudi reden, der auf alles neue so verhalten reagiert oder sich zurückzieht wenn's
ihm gar nicht in den kram passt oder alles zu "unheimlich" wird.
und jetzt.....
der paul war schon immer ein "hans dampf in allen gassen" und hat eigentlich vor nix angst,
aber rudi, der schüchterne ---
ist ja jetzt ein völlig anderer rudi den du mir da beschrieben hast,
ach wat freu ich mich für die beiden piepser
und für den ganzen schwarm das der neuzugang sooo gut aufgenommen wurde.
also wenn du dir keine gedanken mehr um die süßen machst, dann mach ich das auch nicht.(obwohl ich die meiste zeit an sie denke)
jetzt weiß ich endlich das sie angekommen sind und ein super gutes vogelleben haben werden.
ich danke dir und deinem liebsten das sie bei euch ein neues zuhause gefunden haben
ja,
jetzt isset wirklich ein zuhause für die federbällchen
und aus meine süßen sind deine süßen geworden
irgendwann wird mich sicher mal wieder einer der beiden flauschis besuchen kommen,
in der zweit zwischen "tag und traum".
und vielleicht,jaaa ganz vielleicht...
finde ich dann beim betten machen ja auch eine feder....

ganz liebe grüße
ines

biene ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2009 13:26
#44 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hier mal wieder aktuelle Bilder von Rudi und Paul
und vor allem mit den Damen ihrer Wahl
Die beiden machen sich wirklich gut und ich denke, sie fühlen sich wohl hier,
ich hoffe es zumindest..

Liebe Grüße
Biene










budgiequeen ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2009 16:26
#45 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Das sind wirklich ganz tolle Bilder. Man sieht richtig, wie gut es den Miniadlern geht. Da kann man sich von Herzen mitfreuen!


Jensy ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2009 19:31
#46 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
Hallo Inja,

habe gerade die ganze Geschichte gelesen und möchte Dir alles Gute wünschen. Deinen Federbällen geht es gut, wie man lesen und sehen kann und jetzt bist Du dran Gesund zu werden!

Nie Leid und Schmerzen, das kann ich dir nicht wünschen,
Sanftmut und Geduld, das ist mein Wunsch für dich.



lg
Jensy

inja ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2009 17:15
#47 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

hallo ihr lieben...
ich habe euch nicht vergessen,
aber ich muss mich ein ganz klein wenig abnabeln,
sonst ist es in einigen monaten immer noch so das ich jede sekunde an die beiden federbällchen denke.
seit bienes letzter "fotostrecke" weiß ich ja ganz genau das es ihnen gut geht,
also könnte ich ja nun endlich auch mal zur ruhe kommen,
aber nix isss...
ich wach morgens auf und schwupp sind die flauschis in meinem kopf,
da schwirren sie den ganzen tag rum und am
abend gehen sie natürlich auch mit ins bettchen
jaja, es gab in meinem leben selten so eine große kluft zwischen herz und kopf,
aber daran werde ich arbeiten
ich freu mich schon auf die nächste fotostrecke von all den süßen flauschis
bis die tage....


inja ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2009 22:55
#48 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
ach je,
hab gerade die kleinen flauschkugelis beim baden gesehen
und mich gaaanz doll darüber gefreut.
1) das ich sie sogar in einen film sehen konnte
und
2) das sie sich bei biene "sauwohl" fühlen,
denn das sieht man ihnen an
juhuuu, klasse gemacht,
ein dreifach hoch auf die technik !
danke biene, war ne super-gute idee

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz